Blinklicht

Automatisches Sparlicht

1o Watt Ankerlicht - kein Problem? Meist leider doch. Merkt man erst, wenn die Batterie leer ist.

Hier ist eine nützliche Schaltung, die Ihren Stromverbrauch an Bord deutlich reduzieren kann.

  1. Die Schaltung erzeugt ganz einfach eine getaktete Gleichspannung. Bei ausreichend hoher Blinkfrequenz (einstellbar!) wird die Lampe nur wenig dunkler, braucht aber nur noch halb so viel Strom.
  2. Ein Fotoelement kann überdies die Schaltung bei Dunkelheit automatisch aktivieren. So läßt sich das Gerät auch nutzen, um eine Bemannung des Schiffes im Hafen zu simulieren. Vielleicht wird dann weniger geklaut?
  3. Der Betrieb entspricht zwar nicht den deutschen Vorschriften( könnte bei zu niedriger Frequenz mit schnellem Funkellicht verwechselt werden!) , aber es ist immer noch besser, nächtelang mit schnellem Funkellicht zu fahren als Geisterschiff zu spielen. Auch muß der Diesel dann nur noch selten gestartet werden. Das spart Kosten und Nerven.
  4. Wer möchte, kann den Baustein auch für alle anderen Glühlampen an Bord verwenden. So kann der Energieverbrauch drastisch gesenkt werden, ohne Einbußen beim Komfort. Ebenfalls zum Stromsparen läßt sich unsere Schaltung für Leuchtdioden in Serie an 12 Volt einsetzen.
Der einfach einzubauende elektronische Fertigbaustein ist für die Selbstmontage erhältlich.

Fertigbaustein geprüft: 12 V/10 Watt ca. 98,- DM plus Porto und Verpackung.
Technische Daten: Platine 9,5 x 4,5 cm. Stromverbrauch im Ruhestand ca. 0,07 Ah = 0,00084 Watt, bei Betrieb, schnelle Frequenz ca. 4,7 Watt, bei langsamer Frequenz ca. 2,8 Watt.
Fertigbaustein geprüft: 24 V/10 Watt
Technische Daten: Platine12,5x5,0x2,5cm.
Hersteller: Adolph-Electronic,
H. Adolph DH1HA, Ursulastr. 7a, 44388 Dortmund.DH1HA



segelnetz.de - Der Server für Wassersport und Reise!